Datenanalyse im HRM – Wo steht die Schweiz und wie gelingt der Einstieg in HR Analytics?

26.03.2024 | 13:30 – 14:00 Uhr

Input-Referat

Future of Work Stage (D 32)

Beschreibung

Die gezielte Nutzung von Daten kann massgeblich dazu beitragen, dass im HR bessere Entscheidungen zu herausfordernden Fragen wie z.B. dem Umgang mit einer steigernden Fluktuation, der abnehmenden Mitarbeitendenbindung oder der zielführenden Entwicklung und Beförderung von Personal getroffen werden können. Im Input-Referat Datenanalyse im HRM – Einstieg in HR Analytics zeigen Prof. Dr. Michael Sitte und Christoph Vogel der Hochschule für Wirtschaft FHNW auf, wie Organisationen die wichtigsten Fragestellungen und Herausforderungen des HRM datenbasiert angehen können und worauf beim Aufbau entsprechender Kompetenzen zu achten ist, damit sich das HR dadurch als kompetenter Business Partner beweisen kann.

Inhalte:

  • Ausgangslage (Haupterkenntnisse HR Today Trendstudie: «Data-driven HRM»)
  • Die Fragestellung(en) als Ausgangsbasis
  • Schritte zur Entwicklung eines passenden HR-Datenanalysesystems
  • Aufbau entsprechender Kompetenzen im HR als kritischer Erfolgsfaktor

 

Das Input-Referat findet auf Deutsch statt und eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Downloaden Sie jetzt Ihren Kalendereintrag und sichern Sie sich hier Ihr Ticket fürs HR FESTIVAL europe 2024!