Was macht gutes Recruiting aus?

31.05.2022 | 11:30 – 13:00 Uhr

Workshop

Recruiting Dome

Beschreibung

Schneller, besser, digitaler. Gerade im Recruiting jagt ein vielversprechender Trend den nächsten: Social Media Recruiting, Candidate Experience, Recruiting Analytics, Active Sourcing, KI und vieles mehr. So wird das Innovationsrad schnell zum Hamsterrad für Recruiting-Organisationen. Denn wirklich besser wird nur, wer den Blick für das Wesentliche schärft.

Gehen wir also zurück auf Anfang und kommen zur Gretchenfrage: „Was macht eigentlich gutes Recruiting aus?“ Den Unterschied im Recruiting erkennst Du an den Menschen, die eingestellt werden: Passen sie wirklich? Und besetzen wir unsere Stellen zügig und vollständig? Um das sicherzustellen, gibt es eignungsdiagnostische Standards. Wer diese beherrscht, beherrscht seinen Prozess. Das nehmen sich aktuell die Verkehrsbetriebe Zürich zu Herzen, deren Recruiting in den vergangenen Jahren vielfach ausgezeichnet wurde. Mit dem Start eines neuen Recruiting Bereichs hat man festgestellt: Erst kommt die Pflicht, dann die Kür. In diesem Sinne arbeitet man nach vielen erfolgreichen Jahren wieder an den Grundlagen. Denn gutes Recruiting kann man lernen. Angeleitet werden die Recruiterinnen und Recruiter durch den Eignungsdiagnostik-Veteranen Harald Ackerschott. Erfahrt im Workshop, worauf es bei gutem Recruiting wirklich ankommt und was die VBZ bereits lernen durften. Euch erwarten „schonungslos offene“ Einblicke. Auch Euer Recruiting wird davon profitieren. Denn gemeinsam schärfen wir den Blick für das Wesentliche.

Der Workshop findet auf Deutsch statt.