Inklusive Sprache als Erfolgsfaktor im HR

31.05.2022 | 15:30 – 17:00 Uhr

Workshop

Recruiting Dome

Beschreibung

Sind Sie sicher, dass Ihre Unternehmenskommunikation alle Zielgruppen anspricht, auch diejenigen mit diversem Hintergrund?
Möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeitenden eine inklusive Arbeitskultur entwickeln oder stärken?

Die Verhaltensökonomie beweist, dass Sprache ein ideales Instrument ist, um Diversität und Inklusion in der heutigen vielfältigen, globalisierten Welt aufzubauen.

Sprache formt unsere Realität; inklusive Sprache kann Ihr Unternehmen verändern.

Im Workshop klären wir, wieso Diversität und Inklusion heute ein Business-Imperativ ist. Dann entdecken wir die unsichtbare Hürde zu mehr Diversität und Inklusion: die unbewusste Voreingenommenheit. Anhand kurzer Übungen, lernen wir, wie wir selbst davon betroffen sind. Danach beleuchten wir anhand von Beispielen, wie auch Sprache von Voreingenommenheiten betroffen ist und was dies für unsere Lesenden bedeutet (seien es potentielle Kund*innen oder bestehende oder potentielle Talente). Schliesslich betrachten wir Lösungen, um in Zukunft sicher zu stellen, dass wir eine Sprache nutzen, die alle anspricht und einbezieht.

Der Workshop findet auf Deutsch statt.