Die Lohngleichheitsanalyse nach Gleichstellungsgesetz: Was es zu beachten gilt

18.05.2021 | 12:30 – 14:00 Uhr

Masterclass

Konferenzraum 3

Beschreibung

„Untertiltel: Informationsveranstaltung des Bundesamtes für Justiz BJ und des Eidg. Büros für die Gleichstellung von Frau und Mann EBG

Das revidierte Gleichstellungsgesetz verpflichtet Unternehmen mit 100 oder mehr Mitarbeitenden, alle vier Jahre eine Lohngleichheitsanalyse durchzuführen und diese von einer externen Stelle überprüfen zu lassen. Gesetz und Verordnung treten am 1. Juli 2020 in Kraft. Ziel der Informationsveranstaltung ist es, die neuen gesetzlichen Bestimmungen und ihre Umsetzung mit Hilfe des Standard-Analyse-Tools des Bundes (Logib) vorzustellen und die Fragen der Teilnehmenden zu beantworten.“