Was HR- und Bildungsfachleute über innovative Lernwelten von morgen wissen müssen

31.03.2021 | 10:45 – 12:15 Uhr

Workshop

Bene Dome 2

Beschreibung

Unternehmen und ihre Mitarbeitenden stehen im Spannungsfeld zwischen rasender Technologie-Entwicklung und komplexem Wissensmanagement – mit bedeutungsvollen Konsequenzen für die Personal- und Organisationsentwicklung. Digitale Skills und ein tieferes Technologieverständnis sind gefragt und werden zu essenziellen Bausteinen für den unternehmerischen Erfolg.
Im Workshop suchen und geben wir Antworten auf folgende Fragen:

-Welche Skills sind für HR- und Bildungsfachleute in Zukunft wichtig?
-Welche Trends sind für Unternehmen und speziell den HR-Bereich relevant?
-Welchen Beitrag leisten Bildungsinstitutionen, um Unternehmen bei der fortschreitenden Digitalisierung zu unterstützen?
-Wie verändern die neuen Technologien bestehende Lehr- und Lernprozesse?

Ihr Nutzen:
Der praxisnahe Workshop gibt einen Überblick über virtuelle Lernwelten, Gamification-Ansätze, Adaptives Microlearning und Corporate Learning mit Extended Reality (xR). Zudem gibt er Einsicht in die relevanten, wissenschaftlich fundierten und praxisbezogenen Theorien und Tools, welche die Entwicklung von innovativen Lernsystemen ermöglichen. Im Sinne eines interaktiv konzipierten Workshops mit Praxisbezug soll die „Best Practice“ ermittelt werden, während aktuelle Lern- und Motivationstheorien gemeinsam reflektiert und diskutiert werden.